Im Verhältnis zu den Lieferanten:

Ein langfristiges, partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Lieferanten ist uns wichtiger, als kurzfristige Vorteile, z. B. durch niedrige Preise. Die Wünsdorfer Werkstätten gGmbH erwartet von ihren Lieferanten in Bezug auf zugekaufte Produkte und Leistungen

  • Loyalität zum Unternehmen
  • zeitgerechte, fehlerfreie und vollständige Lieferungen
  • schnelle Reaktion auf Reklamationen
  • Verfahrensanweisungen, die kommuniziert wurden, anzuwenden

Die Qualität der Leistung unserer Lieferanten ist uns wichtig. Zu diesem Zweck werden regelmäßig Lieferantenbewertungen durchgeführt.

Im Verhältnis zum Träger:

Die Überlebensfähigkeit des Unternehmens soll durch

  • eine positive Ertragslage und durch
  • ein hohes Ansehen der Wünsdorfer Werkstätten gGmbH bei den Beschäftigten, den Kunden, den Lieferanten und den Mitarbeitern
    langfristig gesichert werden.

Die Werkstattleitung ist sich bewusst, dass die festgelegten Maßnahmen im QM-System nur dann wirksam werden können, wenn sie im Gesamtsystem aller Unternehmensprozesse eingebunden sind und die Wechselbeziehungen zwischen den Prozessen beachtet.

 

Jörg Lehmann, Werkstattleiter, 26.11.2009

Hauptwerkstatt Wünsdorf  

Sapherscher Weg 01
15806 Zossen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok