Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses ist Einstellungsvoraussetzung.

Die Wünsdorfer Werkstätten gGmbH besetzt folgende Stelle neu:

Bezeichnung: „Sachbearbeiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)“

Ihre Aufgaben:        

  • Bearbeitung des Zahlungsverkehrs
  • die Durchführung der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • das Erstellen von Statistiken und Auswertungen
  • Kontierung
  • Durchführung des Mahnwesens
  • Rechnungsprüfungen, Stammdatenpflege, Verbuchungen
  • Verwaltung der OP-Listen
  • Überwachung von Zahlungseingängen
  • Monats- und Quartalsabschlüsse nach HG
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen
  • enge Zusammenarbeit mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern
  • Anlagenbuchhaltung
  • Unterstützung bei der Implementierung relevanter System- und Finanzprozesse sowie bei der fortlaufenden Verbesserung von Buchhaltungsprozessen
  • Erstellung von Abschlags- und Schlussrechnungen für Kunden
  • Verwaltung von Vorauszahlungs- und Gewährleistungsbürgschaften
  • Erstellen der GuV, statistische Meldungen

Ihr Profil:                    

  • Kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Weiterbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung/Finanzen, insbesondere in der Finanzbuchhaltung
  • Engagement, Ehrgeiz und Teamfähigkeit
  • einschlägige Kenntnisse in branchenüblicher Software, bestenfalls DATEV
  • Kenntnisse im Qualitäts- und Prozessmanagement sowie Krisen- und Problemmanagement
  • Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsbereitschaft
  • strukturiertes sowie selbständiges Arbeiten
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Führerschein Kl. B (und praktische Ausübung)
  • Computerkenntnisse im Umgang mit üblicher Office-Software sowie Fähigkeit zum schnellen Einarbeiten in den Umgang mit komplexen Programmsystemen
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden, Ämtern und Kunden im Forderungsmanagement
  • Erfahrung im Onlinebanking, bestenfalls S-Firm

 

Arbeitszeit:  möglichst Vollzeit

Arbeitsort:     Wünsdorfer Werkstätten und ihre Außenstellen

Vergütung:     nach AVGW (Arbeitsvertragsgrundsätze der Wünsdorfer Werkstätten gGmbH)

zu besetzen ab: kurzfristig

Die Stelle befindet sich in Übereinstimmung mit dem gültigen Stellenplan der Wünsdorfer Werkstätten gGmbH. Wir weisen darauf hin, dass Chancengleichheit Bestandteil unserer Personalpolitik ist. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den Geschäftsführer Herrn Zeyner.

Hauptwerkstatt Wünsdorf  

Sapherscher Weg 01
15806 Zossen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.