Im Verhältnis zum Träger:

Die Überlebensfähigkeit des Unternehmens soll durch

  • eine positive Ertragslage und durch
  • ein hohes Ansehen der Wünsdorfer Werkstätten gGmbH bei den Beschäftigten, den Kunden, den Lieferanten und den Mitarbeitern langfristig gesichert werden.
Im Verhältnis zu den Kostenträgern:

Gewährleistung aller in Rahmenvereinbarungen, Leistungsvereinbarungen und Werkstattempfehlungen festgeschriebenen Grundsätzen

Schnelles Reagieren auf politische und gesellschaftliche und verwaltungstechnische Veränderungen in Bezug auf unser Klientel

Transparenz und Berechenbarkeit gegenüber den Verwaltungen  

Jörg Lehmann

Geschäftsführer

 

 

Hauptwerkstatt Wünsdorf  

Sapherscher Weg 01
15806 Zossen