Berufsbildungsbereich

Unsere Werkstatt bietet berufsbildende und die Persönlichkeit weiter entwickelnde Maßnahmen zur Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsleben an. Diese berufliche Bildung orientiert sich an den Interessen und Fähigkeiten der Werkstattbeschäftigten.

 Zielstellung

Ziel des Berufsbildungsbereiches ist es, die Leistungsfähigkeit der Menschen mit Behinderungen soweit wie möglich zu entwickeln, zu verbessern oder wieder herzustellen.

Sie werden befähigt, nach Abschluss dieser Maßnahme wirtschaftlich verwertbare Arbeitsleistung zu erbringen. Um dieses Ziel zu erreichen, sind zwei Ausbildungsjahre vorgesehen.

Neben dem fachlichen Wissen und Können erwerben die Menschen mit Behinderung hier auch soziale und lebenspraktische Kompetenzen.

Bildungsabschlüsse der Wünsdorfer Werkstätten gGmbH

Die Wünsdorfer Werkstätten gGmbH bieten Bildungsabschlüsse in den Bereichen Montage / Verpackung, Holzbearbeitung und Service (Reinigung, Landschaftspflege, Küche,) an. Das erworbene Zertifikat dient als Nachweis über die im Berufsbildungsbereich erworbenen Qualifikationen.

Der Berufsbildungsbereich ist ein zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung und nach AZAV zertifiziert.

Ansprechpartner fuer den Berufsbildungsbereich ist Jens Mueller.
Ihr Ansprechpartner:

Jens Müller

 

 

Hauptwerkstatt Wünsdorf  

Sapherscher Weg 01
15806 Zossen
Tel.: 033702 / 605-0