17. Sommerserenade der Wünsdorfer Werkstätten

Plakat Sommerserenade 2017wann: am 17. Juni 2017 von 14 - 18 Uhr
wo: Hauptwerkstatt der Wünsdorfer Werkstätten, OT Wünsdorf, Sapherscher Weg 1, 15806 Zossen 
wer: Menschen mit Behinderung und ihre Freunde
 
Die rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wünsdorfer Werkstätten - anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen - begehen mit der diesjährigen 17. Sommerserenade am 17. Juni ihr traditionelles Jahresfest.
 
Wir bieten all unseren Gästen ein gewohnt buntes und abwechslungsreiches Bühnenprogramm – getreu dem alten Motto „Für Menschen mit Behinderung und ihre Freunde“. Viele verschiedene ambitionierte Amateure, Menschen mit und ohne Behinderung, treten als Solisten und in Ensembles auf. Neben der „Feedback-Band“ aus Jüterbog spielen auch wieder die beiden Bands der Wünsdorfer Werkstätten – die “H2O-Band“ und „Quiet Sleep“, es singen Peggy Schinke und  Werner Kley, es gibt  Auftritte der Rehagener „Crazy Cowboy Dancers“, des Männerballetts der Wünsdorfer Karnevalisten sowie verschiedene Gesangssoli.
 
Natürlich haben wir auch wieder ein breites Rahmenprogramm mit Verkauf unserer Produkte sowie Sport, Spiel und Spaß, kreativen Angeboten, Tieren und Technik im Angebot. Man kann eine Kremser- oder eine Bootsfahrt unternehmen, der Präsentation der Sperenberger Feuerwehr zusehen, Schmuck selbst herstellen, mit Malern über ihre Bilder sprechen und diese erwerben. Darüber hinaus gibt es Stände mit Honig-, Keramik-, Trödel-  und Textilverkauf, einen Stand der Sparkasse und auch eine Tombola mit vielen attraktiven Gewinnen.
 
Kulinarisches bieten wir vom Grill, vom Kuchenblech und vom Eiswagen Birnbaum.  Der Gasthof Reuner aus Glashütte kommt mit vielen Wurst- und Brotspezialitäten aus eigener Herstellung. Und neben Kaffee und alkoholfreien Getränken gibt es selbstverständlich auch ein frisch gezapftes Bier.
 
Die Veranstaltung findet von 14 – 18 Uhr statt und wir laden alle ein, die Lust haben, gemeinsam mit uns zu feiern. In der Zeit von 12.45 bis 13.45 Uhr und ab 18 Uhr ist ein Pendelverkehr zwischen dem Bahnhof Wünsdorf-Waldstadt und der Werkstatt eingerichtet.
 
 
Jörg Lehmann
Geschäftsführer

Hauptwerkstatt Wünsdorf  

Sapherscher Weg 01
15806 Zossen